Aktivitäten

Grenzbeziehung Wehrbergen

10.09.2016 - 13:00

Am Samstag stand die Grenzbeziehung in Wehrbergen an.

Nach einer erfolgreichen Grenzverteidigung an der Wehrberger Warte ging es über die B83 und anschließend durch den Wald zurück zur Grillhütte.

Die Strecke war für uns alle sehr anstrengend, aber hat uns auch sehr viel Spaß gemacht,

In 2 Jahren sehen wir uns ja dann erneut in Wehrbergen, wir freuen uns drauf.

Schützenverein Heyen

18.06.2016 - 18:30

Hellbachbaude am 01. Mai

01.05.2016 - 10:00

Am 01. Mai zog es ganz traditionell viele Tünderaner an die Hellbachbaude, natürlich waren wir auch vom Musikzug der Einladung des Heimatvereins gefolgt.

Übungsabend

12.04.2016 - 19:00

Festumzug durch Tündern

31.05.2015 - 10:30

Am Sonntag den 31.05.2015 ging es für den Musikzug auch gleich weiter. Zu einem gemeinsamen Frühstück traf sich der Musikzug um 9:00 Uhr am Feuerwehrhaus um sich gemeinsam zu stärken und den Sonntag gemeinsam zu beginnen. Um 10:30 Uhr umrahmte der Musikzug gemeinsam mit dem Jugendmusikzug den Zeltgottesdienst. Dann gab es für alle ein Mittagessen auf dem Zelt. Bevor sich der Musikzug wieder um 13:15 Uhr zum Umzug traf spielten eine kleine Abordnung des Musikzuges ein paar lockere Stücke zur Untermalung während des essens, was auch sehr gut ankam. Der Umzug startete um 14:00 Uhr und führte durch Tündern und zum Schluss zurück zum Festplatz. Im Anschluss spielte der Musikzug als letzter Musikverein und brachte das Zelt zum Schluss noch einmal in Feierlaune. Obwohl das Wochenende sehr anstrengend war, wurde am Sonntag Abend von jedem Musiker noch einmal alles gegeben, was mit stehendem Applaus gewürdigt wurde. Es war für uns alle ein sehr schönes Festwochenende.

Feldgrenzbeziehung Tündern

30.05.2015 - 09:00

Am Samstag den 30. Mai war es wieder soweit. In Tündern stand die Feldgrenzbeziehung an. Der Musikzug mit Unterstützung von einigen Musikern aus der befreundeten Kapelle aus Staßfurt nahm mit rund 200 Leuten aus dem Dorf dran teil. Nach einer kurzen Ansprache durch die ersten Vorsitzenden von Heimatverein und Realgemeinde ging es über die Emmerthaler Straße zur Grenze nach Hagenohsen. Dort wurden wir wie es seit Jahrhunderten ist: als Freunde empfangen. Dann ging es über Weserradweg und Schepperort Richtung Tünndernsche Warte zum Frühstück. Doch bevor dieses eingenommen werden konnte, musste die Grenze zu Hameln verteidigt werden. Doch auch dies ist den Tünderanern gut gelungen. Nach einer kleinen Stärkung ging es Richtung Töneböns-Teiche und dann entlang der Gartenkolonie am Hastebach entlang zum Schützenhaus Tündern. Dort wurde noch eine kleine Stärkung eingenommen und dann ging es zum Mittagessen wieder zurück nach Tündern zum Festplatz. Leider sind wir auf dem letzten Stück von einem kräftigen Gewitter überrascht worden. Welches unserer guten Stimmung  aber keine Abbruch tat.

1. Mai an der Hellbachbaude

01.05.2015 - 10:30

Es war wieder soweit. Der Heimatverein lud zum alljährlichen Treffen zur Hellbachbaude ein.

Der Musikzug machte ab 11 Uhr Musik. Zu beginn war es recht wenig besucht, aber zur Mittagszeit füllte sich der Platz immer mehr und es konnten ein paar schöne Stunden bei Getränken, Bratwurst und selbstgemachten Salaten verbracht werden.

Im nächsten Jahr wird die Hellbachbaude 40 Jahre alt. Auch in dem Jahr soll dort wieder gefeiert werden. Der Musikzug freut sich schon jetzt auf nächstes Jahr.

Biikebrennen

21.02.2015 - 17:00

Zum ersten Mal fand das sogenannte "Biike-brennen" statt. Diese Tradition stammt aus dem Norddeutschen Raum und soll die Wintergeister vertreiben bzw. an der Küste diente es früher der Verabschiedung der Walfänger. Dies nahm der Musikzug zum Anlass um dieses Brauchtum auch in Tündern zu begehen. Der Einladung folgten weit über 100 Leute und die Scheune, sowie das Vorzelt waren vollständig belegt. Nach der musikalischen Begrüßung und der Rede des Musikzugführers wurde zum gemütlichen Abend eingeladen. Bei Glühwein, Brünkohl mit Bregenwurst oder Bratwurst mit Pommes und anderen Getränken war für jeden etwas dabei.

Aber auch die kleinen Gäste kamen nicht zu kurz, denn für die gab es Stockbrot.

Ein Highlight für alle Gäste war sicherlich die Entzündung des Wintergeistes, der in liebervoller Kleinarbeit von Andreas Otto aus Stroh bebastelt wurde.

Bis weit nach Mitternacht wurde gemeinsam gefeiert. Im Jahr 2016 wird es auf jeden Fall eine Wiederholung geben.

Winterwanderung

29.12.2014 - 15:00

Auch in 2014 führten wir wieder unsere Wanderung durch.

Sie führte uns dieses mal von der Nordstraße durch die Feldmarkt Richtung Hameln. Am Kieswerk ging es dann Richtung JA Hameln über die Schoorlake zur Pause am Tünderanger. Nach ein kleinen Stärkung bei Keksen, Kakao und Glühwein ging es am Tönnebön Camp vorbei über den Tönnebön Platz zur Tündernschen Warte. Dort fand in diesem Jahr unser Abschluss statt. Alle die, die es aus verschiedenen Gründen nicht zur Wanderung geschafft haben. Kamen dann im Anschluss nach, sodass wir 40 Personen inclusive Partnern waren. Hier wurden an die Personen noch die Urkunden überreicht, die bei der letzten Versammlung nicht dabei sein konnten.

Außerdem wurde in diesem Jahr das erste Mal die Ehrung für die meiste Dienstbeteiligung eingeführt. Dies soll ab jetzt jedes Jahr erfolgen und ein kleiner Ansporn an alle sein.

Für 2014 ging die Ehrung an Katharina Wietbrauck, die jeweils an nur einem Übungsdienst und an einem Auftritt gefehlt hat. Eine beachtliche Leistung.

Laterneumzug in Hameln

22.11.2014 - 16:00

In diesem Jahr nahmen wir an dem Laterneumzug der Kinderfeuerwehr Hameln und dem Kinderspielhaus teil.

Der Start war am Bürgergarten in Hameln und führte uns über die Osterstraße, Bäckerstraße, Münsterkirchhof zum Abschluss am Zehnthof. Dort gab es Kakao und Bratwurst. Auch eine kleine Feuershow wurde dort dageboten. Was alle Teilnehmer sehr faszinierte.

Feuerwehrfest Grießem

14.09.2014 - 12:30

Die Feuerwehr Grießem feierte an dem Wochenende ihr 80 jähriges bestehen. Nachdem wir die Vereine auf das Festzelt gespielt haben, begann der Umzug durch den Ort. Im Anschluss fand ein musikischer Nachmittag statt.

Grenzbeziehung Wehrbergen

13.09.2014 - 13:00

Wie alle 2 Jahre üblich fand in Wehrbergen wieder die Grenzbeziegzng statt. Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass wir an der Grenzbeziehung teilnehmen. Nach einer kurzen Begrüßung ging es schon auf den Weg um die Grenze nach Fischbeck abzuschreiten und zu sichern. Ein neuer Termin steht auch schon fest: 10.09.2016 natürlich auch wieder mit unserer Beteiligung.


150 Jahre Feuerwehr Hameln

06.09.2014 - 10:00

Am 06.09. fand das Jubiläum der Feuerwehr Hameln statt. Wir vom Musikzug umrahmten den Vormittag musikalisch. Es fand eine Fahrzeugschau, eine Versteigerung und Führungen durch die Feuerwache statt, Uns hat es sehrh viel Spaß gemacht, diesen Tag zu begleiten.       

 

 

 

                                                                                                                                                                    

Jubiläum Musikzug Halvestof

20.07.2014 - 13:30

An dem Wochenende feierte der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr sein 40jähriges Jubiläum. Nach einem gemeinsamen Sternmarsch und der Begrüßung auf dem Sportplatz ging es auf das Festzelt. Dort fand ein musiklischer Nachmittag statt. Dieser wurde natürlich auch durch den Musikzug umrahmt.

Trotz der großenn Hitze tat es unserer Stimmung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, wir hatten alle viel Spaß und freuen uns schon auf das nächste Jubiläum in Halvestorf.

 

 

Fürstentreff Bad Pyrmont

06.07.2014 - 14:00

Am Sonntag den 06.Juli 2014 fand in Bad Pyrmont wieder das jährliche Fürstentreffen statt.

Wir vom Musikzug waren in diesem Jahr das erste Mal dabei und freuen uns auf eine Wiederholung.

Insgesamt waren etwa 25.000 Zuschauer aus Nah und Fern zu dieser Veranstanltung gekommen. Der Umzug führte uns durch die von Menschen gesäumten Straßen. Dies war für uns wirklich eine schöne Sache und hat uns viel Spaß gemacht.

Hier sind wir bei der Aufstellung für den Umzug.

Jahreskonzert

24.05.2014 - 15:00

In diesem Jahr veranstaltete der Musikzug wieder ein Jahreskonzert in der festlich geschmückten Sporthalle am Lawerweg in Tündern

Unter dem Motto: "altes & neues" präsentierte der Musikzug unter der musikalischen Leitung von Jack Watarowski Stücke wie:

Santiano, Opening, Solo-Trommler-Marsch, Wolfgang Petry. Natürlich durfte auch der Hitmix von Helene Fischer nicht fehlen.

Ab 14:30 Uhr wurde eine reichhaltige Kuchentafel präsentiert, bevor es dann ab 15:00 Uhr für den Musikzug losging.

Durch das Programm wurden die Zuschauer durch Alex Otto geführt. Im Anschluss an das fast 2 stündige Konzert wurde der Abend bei leckerer Bratwurst und kühlen Getränken abgerundet.

Für die Musik, sowie die Soundanlage wurden wir duch Sebastian König unterstützt.

Wir vom Musikzug möchten uns auch hier noch einmal bei allen Helfer bedanken und natürlich auch bei unseren Gästen für das erscheinen.

                                                                                                                        Ihr Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Tündern

100 Jahre DRK Tündern

03.05.2014 - 14:00

Das Rote-Kreuz in Tündern feierte an diesem Samstag Ihr 100 jähriges Jubiläum.

Nach der Begrüßung und den Grußworten, sowie den Ehrungen spielten wir vom Musikzug vor einer vollen Halle.

Es hat uns viel Spaß gemacht.

 

01. Mai an der Hellbachbaude

01.05.2014 - 10:30

Auch dieses Jahr fand vom Heimatverein Tündern eine Feier anlässlich des 01 Mai an der Hellbachbaude statt.

Das Wetter hilt sich, trotz der Vorhersage. Es kam zwar ein kleiner Regenschauer runter, dieser tat der Stimmung keinen Abbruch.

Boßeltunier

26.04.2014 - 16:00

Wie in jedem Jahr wurde vom Ortsrat Tündern wieder ein Boßeltunier ausgerichtet. Hier nahmen wir vom Musikzug mit einer Mannschaft teil.

Der Abschluss fand an der Tündernschen Warte statt, wo wir uns erst einmal kräftig stärken konnten.

Als die Siegerehrung stattfand, kam für uns der 6te Platz von insgesamt 22 Mannschaften heraus.

 

Winterwanderung

28.12.2013 - 14:30

Am 28.12.2013 stand unsere alljährliche Winterwanderung an. Es ist mittlerweile schon zur Tradition geworden, dies zwischen Weihnachhten und Neujahr durchzuführen.

Wir trafen uns dazu um 14:30 Uhr am Feuerwehraus und gingen bei der Windmühle auf den Weserradweg Richtung Emmerthal.Dort ging es über die Treppen auf den Bückeberg zur ersten Rast. Dort wurden wir durch unser Verpflegungsfahrzeug bestens mit Glühwein, Kinderpunsch und Süßigkeiten versorgt. Nach einer kurzen Pause ging es ein wenig durch den Wald und durch die Feldmarkt zum Vorwerk. Dort wurde noch einmal eine kleine Stärkung genommen und im Anschluss der Rückweg angetreten. Gegen 17:30 Uhr kehrten wir gemütlich im Fleischereimuseum bei Dutschke ein. Dort wartete ein schönes Essensbuffet auf uns.

Es wurde ein gemütlicher und lustiger Abend, der uns noch langen in Erinnerung bleiben wird.

Oktoberfest Eichenborn

02.10.2013 - 19:00

In diesem Jahr waren wir auf der Ottensteiner Hochebene in Eichenborn. Dort fand das alljährliche Oktoberfest der Feuerwehr statt.

Wir umrahmten das essen musikalisch und konnten uns von dem Feiern der Gäste selbst überzeugen.

CDU Hameln

01.10.2013 - 18:00

Im Rahmen des Wahlkampfes der CDU Hameln anlässlich der Landratswahl umrahmten wir die Veranstaltung.

Gemeindefest Kirchengemeinde Tündern

22.09.2013 - 16:00

Die Kirchengemeinde Tündern kann sich wieder über einen neuen Pastor freuen. Das Ehepaar Haffke wurde im Rahmen eines feierlichen Gottesdienst in Tündern begrüßt. Bei strahlendem Sonnenschein wurde mit der gesamten Gemeinde gefeiert. Natürlich war es für uns selbstverständlich musikalisch mit zuwirken.

Königsschießen des Schützenvereins

07.09.2013 - 15:30

Auch in diesem Jahr spielten wir bei dem Königsschießen des Schützenvereins Tündern.

Nach dem es sich bei Kaffee und Kuchen gestärkt wurde, ging es für die Schützen an die Scheiben zum Schießen.

Am Ende des Nachmittags stand dann auch der König fest: Walfried Fuhrmann.

CDU- Hoffest

30.08.2013 - 18:00

Am 30. August fand auf dem Hof Tuckfeld in Tündern ein Hoffest der CDU statt.

An dieser Veranstaltung trug der Musikzug mit ein paar Liedern zur musikalischen Umrahmung bei.

 

 

Sommerfest Altenheim zur Höhe

24.08.2013 - 14:00

Am Samstag den 24 August spielten wir bei herrlichem Wetter beim Senioren zur Höhe an der Holtensener- Landstraße.

Bei Kaffee und Kuchen, Getränken und Eis konnten auch wir vom Musikzug einen Beitrag zur Geselligkeit für die Bewohner beisteuern. Wir freuen uns auf weitere Veranstalten im

Seniorenheim.

 

 

.

 

Treckerclub Esperde

18.08.2013 - 14:00

Dieses Jahr richtete der Treckerclub Esperde wieder ihr Treckertreffen aus. Das ganze Wochenende wurde viel geboten, es gab eine große Ausstellung an landwirtschaftlichen Maschinen, viele Vorführen und gefeiert wurde an allen Tagen.

Am Sonntag durften wir die musikalische Umrahmung während des Kuchenbuffets machen. Die Stimmung war richtig gut, es wurde gesungen, gelacht und geschunkelt. Uns vom Musikzug hat es wieder eine große Freude bereitet dabei gewesen zu sein. Wir freuen uns schon wieder auf die nächste Veranstaltung des Treckerclubs Esperde.

Feuerwehrfest Ottenstein

14.07.2013 - 14:00

Am 14.07.2013 begleitete der Musikzug den Umzug bei dem Feuerwehrfest in Ottenstein. Es waren viele Vereine vertreten und der Umzug ging bei sehr schönen Wetter durch den Ort und anschließend wieder zurück zum Festzelt. Es hat allen beteiligten viel Spaß gemacht und wir freuen uns wieder auf den nächsten Auftritt auf der Ottensteiner Hochebene

125 Jahre Feuerwehr Hagenohsen

09.06.2013 - 14:00

Die Feuerwehr Hagenohsen feierte an dem zweiten Juni Wochenende ihr Jubiläum.

Der Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Tündern spielte die eintreffenden Vereine zur Begrüßung auf das Festzelt und nahm ebenfalls an dem Umzug teil.

Beginn des Festumzuges begann am Festplatz auf den Weserwiesen und führte uns durch Hagenohsen wieder zurück zum Festplatz. Der Umzug hat uns vom Musikzug viel Spaß bereitet und es war eine rege Teilnahme an dem Umzug.


grüne Woche in Berlin

26.01.2013 - 06:00

In diesem Jahr hieß es für den Musikzug der Feuerwehr Tündern wieder: "Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin."

Für die Mitglieder ging es schon frühmorgens um 6:00 mit dem Reisebus auf den Weg in die Hauptstadt. Nach der Ankunft in Berlin wurden gleich die Instrumente ausgeladen und in die Niedersachsenhalle gebracht. Auf der Bühne representierten wir den Landkreis Hameln-Pyrmont musikalisch. Insgesamt gab es für uns 2 Auftritte auf der großen Bühne. Aber auch der kulturelle Teil kam wie beim letzten Mal nicht zu kurz, so hatten wir genug Zeit die Messe selbst zu erkunden. Nach dem zweiten Auftritt ging es mit dem Bus in die Unterkunft. Nachdem die Zimmer bezogen waren ging es für uns alle zu einem gemeinsamen Abendessen, wo wir den Abend in gemütlicher Runde ausklingen lassen konnten. Aber auch das Nachtleben wurde von uns erkundet.

 

Am Sonntag den 27. Januar besichtigten wir einen alten Gas-Bunker in den Berliner-Unterwelten.

Die Führung hat uns allen viel Spaß gemacht und ist uns allen in schöner Erinnerung geblieben. Der Weg zum gemeinsamen Mittagessen beim Italiener wurde noch mit einer kleinen Stadtrundfahrt abgerundet. Danach traten wir alle gestärkt die Heimreise an und waren um 17:30 Uhr wieder in Tündern.

Für uns alle war es ein schönes Wochenende und wird allen noch in schöner Erinnerung bleiben. -getreu dem Motto: Berlin ist immer eine Reise wert-